Hersteller: Victron Energy

Victron BMV-700 mit Meßshunt 9 V - 90 V DC

Art.Nr.: VIBMV700

Hersteller: Victron Energy

EUR 149,00
inkl. 19 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar. Ware bereits nachbestellt Derzeit nicht lieferbar. Ware bereits nachbestellt
  • Lieferzeit 2-4 Tage
  • Gewicht 0,4 kg

Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Batterie-"Tankuhr", Restlaufanzeiger und vieles mehr

Überwachung der Mittelpunktsspannung
Diese Funktion, die häufig in der Industrie verwendet wird, um große und kostenintensive Batteriebänke zu überwachen,
ist nun zum ersten Mal zu einem günstigeren Preis erhältlich, damit jede beliebige Batteriebank überwacht werden kann.
Diese sind von zahlreichen Faktorenabhängig, wie z. B. von einem unterschiedlichen Ladezustand bei neuen Batterien oder Zellen,unterschiedlichen Temperaturen, internen Leckströmen, Kapazitäten und noch vielen weiteren.
Große oder zunehmende Abweichungen der Mittelpunktsspannung deuten auf eine unsachgemäße Batteriepflege oder eine fehlerhafte Batterie bzw. Zelle hin. Korrigierende Maßnahmen infolge eines Mittelpunktsspannungsalarms können ernsthafte Schäden an einer teuren Batterie verhindern.
 
Standardfunktionen
- Batteriespannung, Strom, Leistung, verbrauchte Amperestunden und Ladezustand
- Restlaufzeit bei aktueller Entladerate
- Programmierbarer visueller und akustischer Alarm
- Programmierbares Relais, um unwesentliche Lasten abzuschalten oder bei Bedarf einen Generator einzuschalten.
- Ein 500 Ampere Schnellanschluss-Shunt und ein Anschluss-Set.
- Shunt-Kapazität bis zu 10.000 Ampere auswählbar.
- VE.Direct Kommunikationsanschluss
- Speichert eine große Bandbreite an Verlaufsdaten, anhand derer Nutzungsmuster und Batteriezustand bewertet werden können.
- Breiter Eingangsspannungsbereich: 9,5 – 95 V
- Hohe Strommessauflösung 10 mA (0,01 A)
- Geringer Stromverbrauch 2,9 Ah pro Monat (4 mA) bei 12 V und 2,2 Ah pro Monat (3 mA) bei 24 V

Zusatzfunktionen
Zusätzlicher Eingang zum Messen von Spannung (einer zweiten Batterie), Temperatur oder Mittelpunktsspannung sowie zugehörige Alarm- und Relais-Einstellungen
60 bis 385 VDC Spannungsbereich
Kein Vorteiler erforderlich. Hinweis: Nur geeignet für Systeme mit geerdetem Minuspol (Batteriewächter ist nicht vom Shunt isoliert)
Weitere Optionen des Batteriewächters
-VE.Net-Batterie-Wächter (VBC)
-Hochspannungs-VE.Net Batterie-Wächter: 70 bis 350 VDC
-Lynx Shunt VE.Net
-Lynx Shunt VE.Can

Alle Preise sind Endpreise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

Downloads