Solarmodule

entweder auf Basis von monokristallinem Silizium mit 15-20% Wirkungsgrad oder preiswerter auf Basis von polykristallinem Silizium mit einem Wirkungsgrad von 13-16%. Teilweise auch als flexible Variante verfügbar.