Spannungswandl​er

Bei Spannungsgwandlern existieren zwei Spannungsarten, modifizierte Sinus- und echte Sinusspannung. Der Unterschied ist die Sinuskurve der Augangsspannung. Die modifizierte Sinuskurve ist eine eckige "Kurve" in Treppenform. Spannungswandler mit modifiziertem Sinus sind kostengünstiger und für viele Verbrauchsgeräte ohne Probleme einsetzbar. Allerdings gibt es Ausnahmen, die zwingend einen Wandler mit echter Sinusspannung benötigen, dazu gehören Fernsehgeräte und auch Kaffeepadmaschinen.


Weitere Kategorien